25 Jahre PEGE

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-20.



25 Jahre Kampf für eine überlebensfreundliche Weltsicht. Die ersten Schockerlebnisse gab es bereits Februar 1992, als auf der AustroBau Messe in Salzburg nach Verbündeten für das Projekt GEMINI bewohnbares Sonnenkraftwerk gesucht wurde. Unfassbare Antworten auf die Frage nach der Energieversorgung in 50 Jahren wie: "In 50 Jahren wird es nur noch 500 Millionen genügsamer umweltfreundlicher Menschen geben", "In 50 Jahren wird es nur noch 1 Million genügsamer umweltfreundlicher Österreicher geben" oder "Ich wäre lieber ein Affe als ein Mensch, weil der Mensch hat die Atombombe erfunden".

Unüberbietbar überlebensfeindliche Ansichten? Nein, November 1993 bei den Umweltfilmtagen in Wien: "Gesunde Planeten haben keine Menschen".

  Unsere Zivilisation im Würgegriff einer Weltuntergangssekte


Wir würden heute in einer komplett anderen Welt leben, hätte 1972 das Buch "Die Grenzen des Wachstums" statt dessen "Die Ziele des Wachstums" geheißen hätte, mit einem großen Kapitel erneuerbare Energie und einem großen Kapitel Recycling. So wurde daraus eine Bewegung, die den Menschen als Schädling betrachtet, die dem Überleben des Menschen feindselig gegenüber steht.

Sie täuschen vor gegen den Klimawandel zu kämpfen, doch überlegen wir einmal, wenn eine Fußballmannschaft jedes Jahr zu einem Turnier fährt und mit einer katastrophalen Niederlage zurück kommt. Wann wird die Trainerfrage gestellt? Wenn wird eine komplette Neubesetzung des Teams gefordert? Wann wird über neue Taktik und Strategie diskutiert? Wann werden die Verlierer bei der Heimkehr mit faulen Eiern und Tomaten beworfen?

Neue Strategie, diese Gelegenheit hätten diese angeblichen Kämpfer gegen den Klimawandel 2013 gehabt. Mein Buch "Calculation ERROR - Selbstzerstörung oder grenzenlose Zukunft" war Mitte August 2013 fertig. Ich hing wochenlang am Telefon, um all den Organisationen, die angeblich gegen den Klimawandel kämpfen, eine wirksame Strategie aufbauend auf meinem Buch für die nächste Klimakonferenz vorzuschlagen.

Die hatten es in der Hand eine Wende herbeizuführen, aber es wurde von allen Organisationen nicht einmal ignoriert. Man fuhr nach Warschau, um mit "Mehr Geld für den Klimaschutz" und "Sparen Einschränken Verzichten" wie in all den 21 Jahren zuvor mit einer schweren Niederlage nach Hause zu kommen.

  Steigerung der Überlebensfeindlichkeit war noch möglich


Wer geistig davon geprägt ist ein Schädling zu sein, der findet die unglaublichsten Wege zur Selbstzerstörung. Zum Beispiel Millionen aus einer völlig anderen Kultur ins Land holen. Da nützt es auch nichts, wenn sonst hoch gelobte Persönlichkeiten dies als Unsinn bezeichnen. Der Dalai Lama ist ein Rechtsradikaler, Oskar Lafontaine ist ein Rechtsradikaler, Sarah Wagenknecht ist eine Rechtsradikale, alle sind rechtsradikal, die an dem Nutzen der Masseneinwanderung zweifeln.

  25 Jahre und es muss weiter gehen


Ist es möglich aufzugeben, wenn es um die Entscheidung zwischen Selbstzerstörung oder eine grenzenlose Zukunft geht? Nein, da ist es nicht möglich aufzugeben. Ich hoffe das nächste große Jubiläum der PEGE bietet mehr Anlass zum Feiern.

  Liste zum Ausdruck und Erklärung der Forderungen




Seite 1 Unterschriftenliste zum Ausdrucken, Seite 2 die Vorgeschichte, Seite 3 bis 36 Folien zum Vortrag über die Hintergründe der Forderungen. Im PDF sind zahlreiche Links zu weiterführenden Informationen.

  Informationsveranstaltungen


Nachdem Webseite, Liste und Vortrag dazu fertig sind, hoffe ich auf Einladungen zu vielen Informationsveranstaltungen zur parlamentarischen Bürgerinitiative Investitionslawine lostreten - Wirtschaftsboom auslösen.

  Seite 1 Ausdrucken, Seite 3-36 Studieren, Unterschriften sammeln


Wie ändert man etwas? Indem man etwas tut! in diesem Fall das PDF runter laden, Seite 1 Ausdrucken, Seite 2 bis 36 studieren und dann loslegen mit den Unterschriften sammeln.

  Jahr der Wende für eine Zivilisation


Mein Neujahrsvorsatz, endlich eine Wende für diese Zivilisation zu erreichen. Die Idee von Investitionslawine lostreten, Wirtschaftsboom auslösen zu etablieren, als das Beste für Mensch, Umwelt und Wirtschaft, um weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen.

Beitragen weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen, kann das auch Ihr Vorsatz fürs neue Jahr sein? Nein, dieser Vorsatz ist nicht viel zu groß und gewaltig, seine Umsetzung beginnt mit der Bestellung von einem Buch Calculation ERROR für 24,90 EUR oder 50.-EUR jährlichen Mitgliedsbeitrag im Verein zur Förderung des Infinitismus.

Neu Neue Zahlungsmöglichkeiten für Standardmitgliedschaft jetzt auch Dauerauftrag 13 EUR pro Quartal, für Fördermitgliedschaft Bronze Dauerauftrag 9 EUR pro Monat.

Schon Mitglied? Andere Motivieren, es Ihnen gleich zu tun!



  Vereinskonto - Verein zur Förderung des Infinitismus


bei der Salzburger Sparkasse
Verein zur Förderung des Infinitismus
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831
BIC: SBGSAT2SXXX

  Mitgliedschaft im Verein zur Förderung des Infinitismus


Zahlungen Jährlich Quartal monatlich
Standard 50,--  13,--   
Bronze 100,--  26,--   
Silber 200,--  52,--  18,-- 
Gold 500,--  130,--  44,-- 
Platin 1000,--  260,--  88,-- 
Diamant 2000,--  520,--  175,-- 
PayPal Formular nur auf der Webseite möglich
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831   BIC: SBGSAT2SXXX


  Paradigma Infinitismus - die neue Weltsicht


25 Jahre PEGE Jubiläum
20. November 1991 wurde das Projekt GEMINI bewohnbares Sonnenkraftwerk erweitert zu PEGE - Planetary Engineering Group Earth.




  Politik Wirtschaft


Stall - Strömungsabriss
Das schlimmste was einem Piloten passieren kann erlebt jetzt jene politische Richtung, die sich selbst gerne als ''Linksliberal'' bezeichnet.




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  Spenden /
Mitglied werden


Hilfe von PEGE

News abbestellen





  2016 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.Zum Newsletter Verzeichnis 2016.

2016 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Notebooks Laptops Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Roland Mösl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2016


Werbekonditionierung beim Autokauf
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-03.


Kulturschande Denkverbote
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-10.


Flagellantentum statt erneuerbarer Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-17.


Burn Out der Eliten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-24.


Die Reichsten 62 und die ärmere Hälfte der Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-31.


Diskussionsverweigerung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-14.


Über Ketzer und Katharer
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-21.


20 verlorene Jahre
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-28.


Urban Future Konferenz Graz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-06.


Kinderkreuzzug
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-13.


Tag der offenen Tür
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-20.


Gegen Meinungsinquisition
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-28.


Tesla Strategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-03.


Ziele gegen Ziellosigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-10.


Zulassungsverbot 2020
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-17.


Investitionslawine
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-24.


Hannover Wasserstoff
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-01.


Wirtschaftsmuseum 18. Mai Vortrag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-15.


Neue Argumente notwendig
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-22.


Mut zum Besseren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-29.


Start parlamentarische Bürgerinitiative
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-03.


Die Welt ändern mit einer Unterschrift
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-12.


Informationsstand
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-19.


Schwierig und einfach
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-28.


Neue Bewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-03.


Krankheiten der Gesellschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-17.


Effizienz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-24.


Solare Unabhängigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-31.


Elon Musk und Hans Josef Fell
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-07.


Hoffnungslosigkeit brechen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-14.


Kleinste Solaranlagen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-09-25.


Licht und Bildung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-02.


Unsere Aufgabe
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-09.


Club of Rome vs Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-16.


Integrierte Klima- und Energiestrategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-23.


Österreich Nationalfeiertag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-26.


Doppeldenk
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-30.


Donald Trump vs Hillary Clinton
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-05.


Gratulation Donald Trump
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-09.


die Abrechnung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-13.


Konferenz der Klimawandelleugner Konferenz der Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-27.


Das ökofaschistische Syndrom
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-04.


Postfaktisch
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-18.


Weihnachten 2016
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-25.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 11 Nov November Herbst 2016-11-20