Hoffnungslosigkeit brechen

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-14.



Nach meinem Newsletter vom 31. Juli 2016 Solare Unabhängigkeit erreichte mich der Anruf einer engagierten Entwicklungshelferin, die ich schon seit Jahrzehnten kenne.

Diese PPS - Portable Power Supply<, 300 Watt Photovoltaik, ein sparsamer Kühlschrank sollten doch für 10 EUR pro Monat finanzierbar sein. Oder? Sie erzählte mit das Beispiel von einem Lehrer der 160 EUR pro Monat verdient und damit 10 Menschen erhalten muss.

Ich nehme an, von diesen 160 EUR ist der größte Teil für Nahrungsmittel. Wie viel Prozent dieser Nahrungsmittel verderben in einem tropischen Land ohne Kühlschrank? Wie viele dieser Nahrungsmittel werden in einem bereits bedenklichen Zustand noch gegessen? Sind es auch nur 7%, dann ist die Rate für Solarausrüstung und Kühlschrank ja schon eingespart. Nebenbei sorgt die Anlage für Licht und ladet Smartphones und Notebooks.

Dies bedeutet Bildung. Hier ein Photo von einer Schule irgendwo am Land in Peru. OLPC - One Laptop per Child - gemischt mit alten Notebooks, dort unterrichtet der erste Mann meiner Frau.



Nach jahrelanger Erfahrung mit Solarstrom kommt dann das nächste große Investment: Eine Anlage, die Kochen und Elektroroller ermöglicht. Die Reichsten werden dann noch weiter gehen: Klimaanlage und Elektroauto.

  Überwältigender Pessimismus


Ich denke man kann nur in der Entwicklungshilfe arbeiten, wenn man die Hoffnung hat, es würde diesen Menschen bald viel besser gehen. Nicht morgen, nicht in einem Jahr, aber sicher in einer Generation. Doch die Bösen haben den Entwicklungshelfern jeglichen Optimismus ausgetrieben. Die Bösen meinen, diese Länder dürfen sich nicht mehr entwickeln, die müssen auf dem "Sparen Einschränken Verzichten" Altar für das Weltklima geopfert werden.

Dafür haben die Bösen den Begriff der Schrumpfungsökonomie entwickelt. Die Armen müssen arm bleiben, die Reichen müssen ärmer werden. Um diese ganze Bösartigkeitsideologie zu untermauern ist eine strikte Leugnung der Möglichkeiten von erneuerbarer Energie unabdingbar notwendig.

Ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, wie diese Entwicklungshelferin diese totale Hoffnungslosigkeit aushält, ich kann die Vorstellung nicht ertragen, dass es den Menschen dort in 25 Jahren noch genauso schlecht geht wie heute. Kann es die Welt ertragen? Auch nicht! Sehr geringer Lebensstandard ist mit einem hohen Bevölkerungswachstum verbunden.

Um dort weiter zu machen, müsste ich die Vorstellung haben in 25 Jahren dort überall Photovoltaik auf den Dächern zu sehen, all die Elektroroller und Elektroautos auf den Straßen.

Um das zu ermöglichen ist eine Investitionslawine notwendig. Umstellung von fossiler Energie auf erneuerbare Energie bei uns. Aufbau des Lebensstandards mit erneuerbarer Energie bei den Armen. Der Aufbau einer dauerhaften Zivilisation mit weltweitem Wohlstand.

Das genaue Gegenteil davon beabsichtigt das Böse. Das Böse gibt den Menschen in den Entwicklungsländern eine völlig andere Zukunftsvision: Die Flucht nach Europa. Allein schon von den Mengen kann nur klar sein, dass damit keine Probleme gelöst, sondern nur Probleme geschaffen werden sollen. Diese Menschen werden in eine Situation gelockt, die nach Ansicht einiger Experten zu einem Bürgerkrieg führen kann.

Natürlich deklariert sich das Böse falsch, so war es schon vor 90 Jahren mit der neuen Heilslehre des Nationalsozialismus, so ist es auch heute mit der Falschdeklaration. Wir müssen die bösartige Ideologie der Hoffnungslosigkeit, von Armut für Alle brechen. Wir müssen die Schaffung einer erneuten Katastrophe, wie vor 77 Jahren verhindern.

Jeder Unterschrift für "Investitionslawine lostreten - Wirtschaftsboom auslösen" ist ein Licht der Hoffnung in der düsteren Hölle der Hoffnungslosigkeit.

  Bitte um Unterstützung für Öffentlichkeitsarbeit


Die besten Lösungen nützen nichts, wenn sie niemand kennt. Deswegen bitte ich:
  • Wer kann eine Informationsveranstaltung organisieren? Derzeit 2 im September und Oktober.
  • Wer möchte bei Infoständen mitmachen?
  • Wer kennt Personen oder Initiativen, mit denen man Kooperieren könnte?
  • Spenden für die Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit


  Liste zum Ausdruck und Erklärung der Forderungen




Seite 1 Unterschriftenliste zum Ausdrucken, Seite 2 NEU die Vorgeschichte, Seite 3 bis 36 Folien zum Vortrag über die Hintergründe der Forderungen. Im PDF sind zahlreiche Links zu weiterführenden Informationen.

  Informationsveranstaltungen


Nachdem Webseite, Liste und Vortrag dazu fertig sind, hoffe ich auf Einladungen zu vielen Informationsveranstaltungen zur parlamentarischen Bürgerinitiative Investitionslawine lostreten - Wirtschaftsboom auslösen.

  Seite 1 Ausdrucken, Seite 2-36 Studieren, Unterschriften sammeln


Wie ändert man etwas? Indem man etwas tut! in diesem Fall das PDF runter laden, Seite 1 Ausdrucken, Seite 2 bis 36 studieren und dann loslegen mit den Unterschriften sammeln.

  Jahr der Wende für eine Zivilisation


Mein Neujahrsvorsatz, endlich eine Wende für diese Zivilisation zu erreichen. Die Idee von Investitionslawine lostreten, Wirtschaftsboom auslösen zu etablieren, als das Beste für Mensch, Umwelt und Wirtschaft, um weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen.

Beitragen weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen, kann das auch Ihr Vorsatz fürs neue Jahr sein? Nein, dieser Vorsatz ist nicht viel zu groß und gewaltig, seine Umsetzung beginnt mit der Bestellung von einem Buch Calculation ERROR für 24,90 EUR oder 50.-EUR jährlichen Mitgliedsbeitrag im Verein zur Förderung des Infinitismus.

Neu Neue Zahlungsmöglichkeiten für Standardmitgliedschaft jetzt auch Dauerauftrag 13 EUR pro Quartal, für Fördermitgliedschaft Bronze Dauerauftrag 9 EUR pro Monat.

Schon Mitglied? Andere Motivieren, es Ihnen gleich zu tun!



  Vereinskonto - Verein zur Förderung des Infinitismus


bei der Salzburger Sparkasse
Verein zur Förderung des Infinitismus
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831
BIC: SBGSAT2SXXX

  Mitgliedschaft im Verein zur Förderung des Infinitismus


Zahlungen Jährlich Quartal monatlich
Standard 50,--  13,--   
Bronze 100,--  26,--   
Silber 200,--  52,--  18,-- 
Gold 500,--  130,--  44,-- 
Platin 1000,--  260,--  88,-- 
Diamant 2000,--  520,--  175,-- 
PayPal Formular nur auf der Webseite möglich
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831   BIC: SBGSAT2SXXX


  Paradigma Infinitismus - die neue Weltsicht




  Investitionslawine lostreten - Wirtschaftsboom auslösen


Gegner von Investitionslawine lostreten Wirtschaftsboom auslösen
Gäbe es nicht all die Verhinderer, gäbe es nichts Überflüssigeres als diese Bürgerinitiative. Hier Institutionen und Prominente, die sich eindeutig dagegen positioniert haben.


Hans Josef Fell
Seine Verdienste sind der Entwurf des EEG - Erneuerbare Energie Gesetz und die Gründung der Energy Watch Group. Doch durch ideologische Barrieren hat er alles zunichte gemacht.


artefact - Zentrum für nachhaltige Entwicklung
Mein Newsletter vom 7. August 2016 - Elon Musk und Hans Josef Fell führte zu einer mir unverständlichen Reaktion Artefact.


Professor Dr. Helmut Kramer früher Chef vom WIFO
Dieser Artikel auf ORF.at am 15. April 2010 führte zur ersten Kontaktaufnahme. Klingt das nicht nach Jemand, der wirklich etwas ändern möchte?




  WWW - WeltWeiter Wohlstand




  Calculation ERROR




  Auto Verkehr Mobilität




  Bauen Wohnen Energie




  Politik Wirtschaft




  Notebook Laptop Lifestyle Büroorganisation




  PEGE Organisation, Roland's Magazin




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  Spenden /
Mitglied werden


Hilfe von PEGE

News abbestellen





  2016 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.Zum Newsletter Verzeichnis 2016.

2016 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Notebooks Laptops Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Roland Mösl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2016. Übersicht der PEGE über das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2016


Werbekonditionierung beim Autokauf
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-03.


Kulturschande Denkverbote
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-10.


Flagellantentum statt erneuerbarer Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-17.


Burn Out der Eliten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-24.


Die Reichsten 62 und die ärmere Hälfte der Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-31.


Diskussionsverweigerung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-14.


Über Ketzer und Katharer
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-21.


20 verlorene Jahre
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-28.


Urban Future Konferenz Graz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-06.


Kinderkreuzzug
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-13.


Tag der offenen Tür
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-20.


Gegen Meinungsinquisition
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-28.


Tesla Strategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-03.


Ziele gegen Ziellosigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-10.


Zulassungsverbot 2020
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-17.


Investitionslawine
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-24.


Hannover Wasserstoff
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-01.


Wirtschaftsmuseum 18. Mai Vortrag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-15.


Neue Argumente notwendig
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-22.


Mut zum Besseren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-29.


Start parlamentarische Bürgerinitiative
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-03.


Die Welt ändern mit einer Unterschrift
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-12.


Informationsstand
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-19.


Schwierig und einfach
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-28.


Neue Bewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-03.


Krankheiten der Gesellschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-17.


Effizienz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-24.


Solare Unabhängigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-31.


Elon Musk und Hans Josef Fell
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-07.


Kleinste Solaranlagen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-09-25.


Licht und Bildung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-02.


Unsere Aufgabe
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-09.


Club of Rome vs Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-16.


Integrierte Klima- und Energiestrategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-23.


Österreich Nationalfeiertag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-26.


Doppeldenk
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-30.


Donald Trump vs Hillary Clinton
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-05.


Gratulation Donald Trump
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-09.


die Abrechnung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-13.


25 Jahre PEGE
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-20.


Konferenz der Klimawandelleugner Konferenz der Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-27.


Das ökofaschistische Syndrom
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-04.


Postfaktisch
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-18.


Weihnachten 2016
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-25.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 8 Aug August Sommer 2016-08-14