Gegen Meinungsinquisition

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-28.





  Focus Online: von Russland lernen


Manchmal ist es sehr überraschend einen guten Bericht in einem Medium zu finden, welches sonst nicht dafür bekannt ist. Vielleicht Zeichen eines Umdenkens. Ein Umdenken war auch in Moskau zwischen den 1. und 2. Tschetschenienkrieg notwendig.

Wie Russland lernte, nie mit Islamisten zu verhandeln.

  Change.org Petition gegen Meinungsinquisition


Prof. Ulrich Kutschera soll auf der Philipps-Universität in Marburg sprechen dürfen

Wegen seiner kritischen Äußerungen zur Genderforschung hat die Philipps-Universität in Marburg den Kasseler Evolutionsbiologen Prof. Ulrich Kutschera ausgeladen. Der 61-jährige Wissenschaftler sollte ursprünglich bei der Veranstaltungsreihe äStudium generaleô am 13. April den Eröffnungsvortrag über den Ursprung des Lebens halten.

Die Initiative zur Ausladung ging von der Frauenbeauftragten aus, der die Kritik an der Gender (Pseudo)Wissenschaft nicht gefallen hat.

Unsere Diskussionskultur ist ins finsterste Mittelalter zurück gefallen, multiple Inquisition bestimmt worüber diskutiert und geforscht werden darf. Dar irrtümlich Voltair zugeordnete Zitat "Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen.", Rosa Luxemburg: "Meinungsfreiheit ist immer die Meinungsfreiheit der Andersdenkenden".

Viele für unsere Zivilisation lebenswichtige Forschungsarbeit findet nicht statt, weil das Forschungsergebnis diversen Ideologien widersprechen könnte und diverse Empörungsbeauftragte zu einem Shitstorm veranlassen könnte.

Unsere Forschung ist geknebelt durch die Angst Forschungsresultate könnten beherrschenden Ideologien widersprechen.

Setzen Sie hier ein Zeichen für eine Rückkehr der Aufklärung und gegen Meinungsinquisition.

  Meinungsinquisition ist wie geistiges AIDS


Wissenschaft dient dazu die Welt besser zu verstehen, unser Leben zu verbessern, Fehlentwicklungen zu erforschen, vor möglichen Fehlentwicklungen rechtzeitig zu warnen. Ähnlich wie das HIV Virus auf das Immunsystem wirkt Meinungsinquisition auf die Wissenschaft. Die Leistungsfähigkeit Probleme zu erkennen, zu erforschen, Lösungen anzubieten wird erheblich herab gesetzt. Wieviel Elend haben Meinungsinquisitioren schon verursacht, weil die Erforschung dieses Themas massiv verzögert wurde? Wo sind die massiven Aufklärungskampagnen?

Das ist gemeint mit geistigen AIDS durch Meinungsinquisition. Forschung und Problemlösungen werden extrem verzögert oder verhindert durch eine Atmosphäre der Angst, Empörungsbeauftragte könnten einen Shitstorm inszenieren.

  Absturz ins finsterste Mittelalter


Ein Thema, welches man nicht in einem einzigen Newsletter verpacken kann. Es gab einmal den Absturz von der römischen Hochkultur ins finstere Mittelalter. Wir sind gerade wieder in einem solchen Absturz begriffen. Der ungeheure technische Fortschritt übertüncht den geistigen Absturz, nährt die Illusion, es sei ja alles in Ordnung.

  18. Mai in Wien Wirtschaftsmuseum um 19:00


Erster und wichtigster Termin für meine Vortragstour. Unterstützen Sie bitte meine Bemühungen Vernunft in eine verrückte Gesellschaft zu bringen. Setzen Sie ein Zeichen! Werden Sie Mitglied im Infinitismus!

  Jahr der Wende für eine Zivilisation


Mein Neujahrsvorsatz, endlich eine Wende für diese Zivilisation zu erreichen. Die Idee von Investitionslawine lostreten, Wirtschaftsboom auslösen zu etablieren, als das Beste für Mensch, Umwelt und Wirtschaft, um weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen.

Beitragen weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen, kann das auch Ihr Vorsatz fürs neue Jahr sein? Nein, dieser Vorsatz ist nicht viel zu groß und gewaltig, seine Umsetzung beginnt mit der Bestellung von einem Buch Calculation ERROR für 24,90 EUR oder 50.-EUR jährlichen Mitgliedsbeitrag im Verein zur Förderung des Infinitismus.

Neu Neue Zahlungsmöglichkeiten für Standardmitgliedschaft jetzt auch Dauerauftrag 13 EUR pro Quartal, für Fördermitgliedschaft Bronze Dauerauftrag 9 EUR pro Monat.

Schon Mitglied? Andere Motivieren, es Ihnen gleich zu tun!



  Vereinskonto - Verein zur Förderung des Infinitismus


bei der Salzburger Sparkasse
Verein zur Förderung des Infinitismus
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831
BIC: SBGSAT2SXXX

  Mitgliedschaft im Verein zur Förderung des Infinitismus


Zahlungen Jährlich Quartal monatlich
Standard 50,--  13,--   
Bronze 100,--  26,--   
Silber 200,--  52,--  18,-- 
Gold 500,--  130,--  44,-- 
Platin 1000,--  260,--  88,-- 
Diamant 2000,--  520,--  175,-- 
PayPal Formular nur auf der Webseite möglich
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831   BIC: SBGSAT2SXXX


  PEGE Organisation, Roland's Magazin


ORF Zensur Kurden
Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden aus wahltaktischen Überlegungen unterbrochen. Könnte das Millionen Kurden zur Flucht mit visafreien türkischen Pass veranlassen?




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  Spenden /
Mitglied werden


Hilfe von PEGE

News abbestellen





  2016 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.Zum Newsletter Verzeichnis 2016.

2016 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Notebooks Laptops Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Roland M├Âsl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2016. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2016.
Zum Newsletter Verzeichnis 2016.


2016 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2016


Werbekonditionierung beim Autokauf
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-03.


Kulturschande Denkverbote
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-10.


Flagellantentum statt erneuerbarer Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-17.


Burn Out der Eliten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-24.


Die Reichsten 62 und die ├Ąrmere H├Ąlfte der Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-01-31.


Diskussionsverweigerung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-14.


├ťber Ketzer und Katharer
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-21.


20 verlorene Jahre
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-02-28.


Urban Future Konferenz Graz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-06.


Kinderkreuzzug
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-13.


Tag der offenen T├╝r
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-03-20.


Tesla Strategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-03.


Ziele gegen Ziellosigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-10.


Zulassungsverbot 2020
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-17.


Investitionslawine
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-04-24.


Hannover Wasserstoff
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-01.


Wirtschaftsmuseum 18. Mai Vortrag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-15.


Neue Argumente notwendig
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-22.


Mut zum Besseren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-05-29.


Start parlamentarische B├╝rgerinitiative
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-03.


Die Welt ├Ąndern mit einer Unterschrift
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-12.


Informationsstand
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-19.


Schwierig und einfach
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-06-28.


Neue Bewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-03.


Krankheiten der Gesellschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-17.


Effizienz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-24.


Solare Unabh├Ąngigkeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-07-31.


Elon Musk und Hans Josef Fell
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-07.


Hoffnungslosigkeit brechen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-08-14.


Kleinste Solaranlagen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-09-25.


Licht und Bildung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-02.


Unsere Aufgabe
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-09.


Club of Rome vs Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-16.


Integrierte Klima- und Energiestrategie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-23.


├ľsterreich Nationalfeiertag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-26.


Doppeldenk
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-10-30.


Donald Trump vs Hillary Clinton
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-05.


Gratulation Donald Trump
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-09.


die Abrechnung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-13.


25 Jahre PEGE
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-20.


Konferenz der Klimawandelleugner Konferenz der Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-11-27.


Das ├Âkofaschistische Syndrom
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-04.


Postfaktisch
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-18.


Weihnachten 2016
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2016-12-25.




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 3 M├Ąrz Winter Fr├╝hjahr 2016-03-28