Jeder Flüchtling ein Symbol des Versagen der Politik

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-07-26.



  Jeder Flüchtling, ein Symbol des Politikversagens


Die Summe der destabilisierenden Maßnahmen der "Westlichen Wertegemeinschaft" sehen wir als Flüchtlinge zu uns kommen. 1953 Operation Ajax um im Iran eine Diktatur zu installieren.

Wer war der westlichen Lebensweise ähnlicher? Die Taliban oder die UDSSR? Klar, die UDSSR hatte in Kultur und Lebensstil wesentlich mehr Ähnlichkeiten mit der USA als die Taliban. Trotzdem hat die "Westliche Wertegemeinschaft" die Taliban in Afghanistan schon in den 70er Jahren unterstützt.

Wieso brach ausgerechnet im Land mit dem höchsten Lebensstandard in Afrika, Libyien, 2011 ein Bürgerkrieg aus? 2013 diskutierte ich am Mirabellplatz mit einem Piraten, es war gerade Landtagswahlkampf. Ein Pirat ist über jeden Zweifel erhaben ein Diktatorenfreund zu sein. "Ich war vor ein paar Jahren in Syrien. Ein sicheres Land, welches sich dem westlichen Lebensstil und Lebensstandard annäherte".

EPA - Freihandelsabkommen zwischen EU und Teilen Afrikas.

  2 Geschäftsmodelle


"Wir müssen mehr exportieren, koste es was es wolle" ist der Schlachtruf der neuen Wirtschaftkriege. Warum muss soviel exportiert werden? Um die bis 2014 steigenden Kosten für die Ölimporte mit mehr Exporterlösen bezahlen zu können. Hier die Auswirkungen des Ölpreis auf die Handelsbilanz von Indien.

Es gibt für diese Region 2 grundlegend verschiedene Geschäftsmodelle:

  Subventionierte Agrarexporte


Die EU hat Überschüsse, wohin damit? Mit Exportsubventionen die Landwirtschaft in diesen afrikanischen Ländern zerstören. Mit diesen Exporterlösen kann man dann einen Teil der Ölimporte finanzieren. Man erpresst Freihandelsabkommen, um dieses perfide Spiel durchzusetzen.

  Das Erdöl aus dem Markt drängen


Der Ölpreis ist auch noch heute weit aus dem Preisgefüge der anderen Energieträger ausgebrochen. Noch immer für Entwicklungsländer eine enorme Belastung der Handelsbilanz. Einer der höchsten Ideale des Kapitalismus: "Mit billigeren besseren Produkten die Konkurrenz aus dem Markt drängen". Die Konkurrenz ist in dem Fall das Erdöl. Die billigeren besseren Produkte wären Photovoltaik, Akkus für den Tag/Nachtausgleich, Elektroroller, Lastenelektroroller, die in China einen großen Teil des innerstädtischen Warenverteilverkehrs bestreiten und Elektroautos.

Mit entsprechenden Produktionszahlen und einer Aufteilung der Wertschöpfung auf die Industriestaaten und die Konsumentenländer könnte so das Erdöl aus dem Markt gedrängt werden, damit das Geld zu uns kommt, den Industriestaaten, anstatt zu den Erdöl exportierenden Staaten.

Denken Sie daran, wenn Sie einen Flüchtling sehen, mit einer vernünftigen Politik könnte er glücklich in seiner Heimat leben und die Kredite für all die ölersetzene Technik abstottern. Vielleicht würde der Lebensstandard in seiner Heimat soweit steigen, dass er ein paar Jahre später mal Europa als Tourist besucht. Man denke an die Zunahme chinesischer Touristen im letzten 1/4 Jahrhundert.

Sind so viele Flugtouristen nicht schädlich fürs Klima? Nein, weil in seiner sonnigen Heimat wird dann Flugzeugtreibstoff aus Solarstrom, Luft (CO2) und Wasser synthetisiert werden.

  Religion im Sinne von relegere


Lateinisch relegere: sorgfältig, überdenken, nachdenken, wiederholt bedenken, nachdenklich sein angesichts einer wichtigen Sache.

Dies sollte oberste Pflicht für Wesen sein die "Zum Ebenbild Gottes geschaffen wurden". In den Naturwissenschaften passiert dies ständig, vor deren Leistungen kann man nur die größte Hochachtung haben. Das Gegenteil davon muss über die Politik gesagt werden.

Der Infinitismus beschreibt sicher das Bestmögliche für alle gegenwärtig lebenden Menschen, die Natur und die zukünftigen Generationen bis in eine unvorstellbar weit entfernt liegende Zukunft. Dies zu verbreiten erfordert viel Zeit und Arbeit. Es gibt viele, die mit der Lage sehr unzufrieden sind, aber es Bedarf der Verbreitung neuer Denkansätze und Lösungsmöglichkeiten, um diese Unzufriedenheit konstruktiv umzusetzen.

Bitte unterstützen Sie diese langwierige mühsame Tätigkeit mit Ihrer Mitgliedschaft, mit Ihrer Buchbestellung. Gerade jetzt ist die Sommerflaute sehr kritisch.

Für neue Mitglieder gibt es ein Willkommensbonus: 1 Buch für Standard, 3 Bücher für Fördermitglied Bronze, 8 Bücher für Fördermitglied Silber und einen ganzen Karton mit 22 Bücher für Fördermitglied Gold.

Zu den Mitgliedschaften.
Zur Mitgliederliste
Zur Buchbestellung.


Neu! Jetzt sind die Konditionen für Firmen und Vereine fest gelegt. Diese hängen von der Anzahl der Mitarbeiter oder Mitglieder ab. Einfach die Anzahl eingeben, dann werden die Beiträge angezeigt.

  Mitgliederseiten überarbeitet


Für derzeit 35 Mitglieder aus 4 Länder wurden die Mitgliederseiten überarbeitet.


  Paradigma - Weltsicht


Mitglieder Verein zur Förderung des Infinitismus
Unsere Mitglieder, deren Biographie, Leistungen und Statements zum neuem Paradigma Infinitismus.




Aktionen Paradigma Infinitismus 2015
Aktivitäten des Vereins zur Förderung der Infinitismus. Im besonderen die ''Paradigma Infinitismus - Zukunft muss wieder Spaß machen'' Vortragstour.




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  Spenden /
Mitglied werden


Hilfe von PEGE

News abbestellen



PEGE - Planetary Engineering Group Earth PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 bestrebt die Menschheit ins Solarzeitalter zu führen. Eine Zivilisation hat Aufgaben, die klar mit der Spieltheorie der Mathematik erkannt werden können.


Unterstützung für eine bessere Zukunft
Verbessern Sie bitte mit Ihrer Unterstützung die Möglichkeiten der PEGE die Menschheit in Solarzeitalter zu führen.


Archiv der PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 ein Ziel, aber zunehmend bessere Möglichkeiten dieses Ziel umsetzen zu können. Die Technik wird besser, die Produktion erforderlicher Technik steigt.




  2015 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.Zum Newsletter Verzeichnis 2015.

2015 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.
Zum Newsletter Verzeichnis 2015.


2015 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.
Zum Newsletter Verzeichnis 2015.


2015 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.
Zum Newsletter Verzeichnis 2015.


2015 Notebooks Laptops Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.
Zum Newsletter Verzeichnis 2015.


2015 Roland Mösl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2015. Übersicht der PEGE über das Jahr 2015.
Zum Newsletter Verzeichnis 2015.


2015 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2015


2015 startet mit WWW
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-01.


Land fuer Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-04.


Heilige 3 Koenige
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-06.


Die Frackingblase
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-11.


Merkel und die Atempause
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-18.


Mark Twain zur Energiewende
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-01-25.


PEGE.org Newsletter von 2015-02-01
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-02-01.


PEGE.org Newsletter von 2015-02-07
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-02-07.


Geistige Barrieren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-02-08.


Umverteilung und die Folgen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-02-15.


Sonnenfinsternis
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-02-22.


Infinitismus
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-01.


Infinitismus Verein
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-08.


Verdummung Facebook
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-15.


Verein Infinitismus
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-22.


Flyer Infinitismus Kritik Vorschlaege
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-26.


Denkbarrieren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-03-29.


Ostern
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-04-05.


PEGE.org Newsletter von 2015-04-06
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-04-06.


Versagen von Teilen der Wissenschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-04-12.


Anti TTIP Aktionstag
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-04-19.


TTIP Zeichen des US Niedergangs
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-04-26.


Tesla Akku
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-05-03.


Angriff auf Hinkley
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-05-10.


Wachstumsphobie bremst erneuerbare Energie aus
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-05-17.


Falsche Prognosen bei Fracking und Elektroautos
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-05-24.


Professor Sinn vom IFO spricht mit den Worten der Solarlobby
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-05-31.


Vorschau Intersolar 2015
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-06-07.


Intersolar und EES 2015
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-06-14.


Enzyklika Laudato si
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-06-21.


EU Volksbegehren zum Protest nutzen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-06-23.


Griechenland Chapter 11
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-06-28.


Rechenfehler bis zum Ende dramatisieren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-07-05.


Schäuble: Wollt Ihr das totale kaputt Sparen?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-07-12.


Spieltheorie und Yanis Varoufakis
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-07-19.


Klimaschutz: Illusionen durch Jubelmeldungen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-08-02.


Elektrisch von Tarifa zum Nordkapp
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-08-09.


Stadt oder Land
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-08-16.


die Gewissensfrage
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-08-23.


Energiebedarf Recycling
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-08-30.


Rätsel Solarindustrie enthüllt
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-09-06.


Deutsche Solarindustrie 2009 bis 2015
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-09-13.


IAA 2015 erster Tesla Konkurrent
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-09-20.


Elon Musk in Berlin
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-09-27.


Fachkongress Elektroautos in Wien
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-10-04.


TTIP Demonstration in Berlin
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-10-18.


Mission Statement
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-10-25.


Die Geschichte der CO2 Steuer
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-11-01.


Weihnachten naht
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-11-08.


Zivilisationsweichen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-11-15.


Calculation ERROR als PDF frei
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-11-22.


Eine triviale Gleichung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-11-29.


St. Kathrein am Ofenegg
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-12-06.


Klimavertrag: des Kaisers neue Kleider
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-12-13.


Ideologie vs Realität
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-12-20.


Klimawandelleugner
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-12-27.


Neujahr 2016
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2015-12-31.




          Jeder Flüchtling ein Symbol des Versagen der Politik: { if ( $folder == 0 ) { return "" } my $html; if ( $file eq 'newsletter' ) { $html = "Newsletter der PEGE im Jahr $folder"; return $html; } if ( subs https://www.pege.org/2015/2015-07-26.htm

Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 7 Juli Sommer 2015-07-26