UN Klimagipfel Peru: Die jährliche Nonsens Show ist vorbei

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-14.



  Erstmals für Rio 1992 geplant


Erstmals wollte ich 1992 bei der ersten Klimakonferenz in Rio eingreifen. Projekt GEMINI bewohnbares Sonnenkraftwerk, wir haben genügend erneuerbare Energie für einen weltweiten Wohlstand.

Schon damals promote ich einen Umbau des Steuersystems. Zitat aus "Aufstieg zum Solarzeitalter":

In einem groß angelegten Vergleichstest über mehrere Jahrzehnte, und mit den verschiedensten Kulturen als Ausgangsbasis, hat sich die soziale Marktwirtschaft als eindeutiger Sieger gegen die Planwirtschaft durchgesetzt.

Es gibt keinen vernünftigen Grund, ein erfolgreiches System zu ändern. Es fehlen nur ein paar Preisschilder für die Kosten der Natur und für die Beseitigung von Umweltschäden.

  Das PEGE Manifest


Nach der Regierungseinladung zum WEIS - World Emerging Industries Summit erarbeite ich aus dem speziellen Vorschlag über den Umbau des Steuersystems in Industriestaaten einen allgemeinen Vorschlag für die Klimakonferenz 2010: Das PEGE Manifest. Der Versuch eine überparteiliche Plattform "PEGE Manifest" zu gründen scheiterte. Da war auch der "Erfolgstrainer" der schon jahrzehntelang Managementseminare gibt um Manager erfolgreicher zu machen. Mit den Worten "Ich bin doch nur ein einfacher Erfolgstrainer" verweigerte dieser jede Verantwortung für die Zukunft dieser Zivilisation.

Zu dem Vorfall schrieb ich in "Calculation ERROR":

1945 gab es zerstörte Häuser in Deutschland,
aber es gab Menschen. 
Jetzt gibt es Häuser,
aber die Menschen sind zerstört.


  Die jährliche Nonsens Show ist vorbei


Was habe ich mir nicht wieder alles vorgenommen für die jährliche Nonsens Show 2014 in Peru. Im Jänner als ich noch im Vorwahlkampf der NEOS um die EU Wahlliste war träumte ich von einem großen Auftritt als EU Abgeordneter in Lima. Zur Vorbereitung und als Teil des EU Wahlkampfs wollte ich alle südamerikanischen Botschaften in Wien besuchen "Wendepunkt Südamerika". Damals war sogar geplant eine spanische Version von "Calculation ERROR" rechtzeitig für Lima fertig zu bekommen.

Im August suchte ich Sponsoren für einen "Calculation ERROR" Auftritt in Lima. Ich ermittelte wann der spätest mögliche Zeitpunkt ist, den Druckauftrag für einige Tausend englische Bücher "Calculation ERROR" zu geben, damit diese rechtzeitig zur Klimagipfel fertig sind: 20. September. Doch dann kam der 10. September. Die Klimaänderung schlug bei mir voll zu, Extremregen am Untersberg.

  Biedermeier mit Schäferidylle


Das Biedermeier steht für den Rückzug aus der Politik, man zieht sich auf seinen unmittelbaren Lebensbereich zurück, das Träumen von der Schäferidylle. Das war im Biedermeier so, das ist heute so. Egal ob ich einen Aussteller auf Intersolar oder eCarTec zu motivieren versuche: "Mein Geschäft geht erträglich, um mehr will ich mir keine Sorgen machen". Keine Bereitschaft auf das große Ganze zu sehen. Der verbissene Rückzug auf die winzige Idylle des eigenen Bereichs. So viele Solarfirmen sind zugrunde gegangen, macht ja alles nichts, man hat ja selbst überlebt, was anderes zählt bei diesen Biedermeiermenschen nicht.

Es ist sehr schwer mit Biedermeiermenschen etwas großes neues aufzubauen. Das große Neue passt einfach nicht ins Biedermeier Wohnzimmer rein.



  Die neue Bewegung muss stärker werden


Wer ist bereit einen Beitrag für die Entscheidung der Menschheit zwischen Selbstzerstörung und grenzenloser Zukunft zu leisten?
Das ideale Weihnachtsgeschenk: Die frohe Botschaft, dass mit wenigen effizienten Reformen eine grenzenlose Zukunft für die Menschheit möglich ist.
  • 24,90 EUR Buchhandelspreis
  • 100 EUR für 6 Bücher
  • 150 EUR für 10 Bücher
  • 275 EUR für 22 Bücher
Auf Anfrage schicke ich Rechnung mit IBAN und BIC.


  WWW - WeltWeiter Wohlstand


Förderung der WWW Bewegung
Eine Bewegung wird an der Anzahl ihrer Unterstützer gemessen. Unterstützen Sie den WeltWeiten Wohlstand mit Ihrer Mitgliedschaft oder machen Sie eine Spende für die Bewegung.




  Bauen Wohnen Energie


1992 Buchprojekt "Aufstieg zum Solarzeitalter" startet
32 Seiten DIN A4 über das Plusenergiehaus scheinen für die Investorensuche zu wenig zu sein. Ein Buch muss her, Um das Projekt mit seiner ganzen Bedeutung darzustellen.




  Politik Wirtschaft


Taxiunternehmer jubelt über CO2 Steuer
Fallbeispiel mit einem Taxiunternehmer über die Auswirkungen der ersten 2 Schritte der Steuerreform. Analyse von Lohnkosten und Energiekosten.


Regierungseinladung aus China
Ich - Roland Mösl - der Gründer der PEGE erhielt am 3, Juli 2010 eine Einladung zum ''1st WORLD EMERGING INDUSTRIES SUMMIT'' mit der Gelegenheit zu einer Rede.


PEGE Manifest
Die Zivilisation auf Planet Erde in eine dauerhafte Zukunft führen, die Ressourcen von Planet Erde so einteilen, dass die gesamte Menschheit einen guten Lebensstandard hat.


Steuersystem
Die Erde hat beschränkte Ressourcen. Wir müssen diese Ressourcen so gerecht wie möglich aufteilen. Ein Steuersystem basierend auf Ressourcenverbrauch


Finanzierung Sozialsystem
Das gesamte Sozialsystem, Kinderbetreuung, Bildung, Gesundheit, Altersversorgung muss über Ressourcenbesteuerung finanziert werden.


Umbau des Steuersystems
Weniger Ausgaben für den Arbeitgeber, mehr Kaufkraft für den Arbeitnehmer, Steuern und Abgaben auf menschliche Arbeit ersetzen durch Steuern auf Ressourcen.


Pathway Richtung 100%
Menschenrecht auf Zukunft, Menschenrecht auf Ehrlichkeit, soziale Probleme werden mit der Umstellung auf 100% Ressourcenbesteuerung gelöst.


Regionale Unterschiede
Die einzelnen Regionen und Länder sind unterschiedlich entwickelt. Daher soll jeder Staat über Höhe und Art der Ressourcenbesteuerung entscheiden.


Unterschiede Anwendung
Steuersätze auf Ressourcenverbrauch können je nach Anwendung sehr unterschiedlich sein. Der Staat soll die Möglichkeit haben den Einsatz von Ressourcen präzise zu lenken.


Politisch Links Recht - Schnell Langsam
Das bisherige politische Spektrum von links bis rechts wird durch eine neue Dimension ergänzt. Das Tempo mit dem das Steuersystem Richtung 100% Ressourcenbesteuerung umgebaut wird.


Keine Einteilung ob beruflich oder privat
Es ist unerheblich ob Ressource beruflich oder privat genutzt werden. Das entzieht allen Gewinnermittlungsverfahren den Boden. Besteuert wird nur die Nutzung von Ressourcen.


Frühe Endbesteuerung statt MWST
Steuern sollen nicht mehr als Barrieren zwischen Menschen stehen. Egal wie hoch, egal mit welchen bürokratischen Aufwand. Die Pflicht zur Buchhaltung




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  PEGE unterstützen
Spenden

Hilfe von PEGE

News abbestellen



PEGE - Planetary Engineering Group Earth PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 bestrebt die Menschheit ins Solarzeitalter zu führen. Eine Zivilisation hat Aufgaben, die klar mit der Spieltheorie der Mathematik erkannt werden können.


Unterstützung für eine bessere Zukunft
Verbessern Sie bitte mit Ihrer Unterstützung die Möglichkeiten der PEGE die Menschheit in Solarzeitalter zu führen.


Archiv der PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 ein Ziel, aber zunehmend bessere Möglichkeiten dieses Ziel umsetzen zu können. Die Technik wird besser, die Produktion erforderlicher Technik steigt.




  2014 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2014. Übersicht der PEGE über das Jahr 2014.Zum Newsletter Verzeichnis 2014.

2014 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2014. Übersicht der PEGE über das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2014. Übersicht der PEGE über das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2014. Übersicht der PEGE über das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Roland Mösl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2014. Übersicht der PEGE über das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2014


Wahlkomitee Roland Mösl
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-05.


PEGE.org Newsletter von 2014-01-06
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-06.


Zwangsvorsorge: Abschaffen der Planwirtschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-12.


Die Entwicklung der Fracking Industrie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-19.


Buchpräsentation und Wahlkampftour
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-26.


Buchpräsentation heute 19:00 Europahaus Wien
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-31.


Nur 10 EUR für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-02.


Vortrag und Diskussion Europahaus Wien als Video
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-06.


NEOS EU Vorwahl: Anleitung für Wähler
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-07.


Die Weigerung der Demokratie dorthin zu sehen wo es Weh tut
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-09.


Kongress für erneuerbare Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-13.


Jubelmeldung über Kernfusion - Kostenanalyse Kernfusion
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-16.


Verharmlosen von Peak-Oil
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-23.


Am 26. Februar wurde ich von der EU-Wahlliste gestrichen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-02.


Streit inszenieren, Russland als Gaslieferant ausschalten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-16.


Kreativwettbewerb Parteinamen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-23.


PEGE.org Newsletter von 2014-03-30
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-30.


Talk im Hangar 7 über das Auto der Zukunft: Peak-Oil kein Thema
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-06.


Ablasshandel mit CO2
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-13.


Fracking - Dichtung und Wahrheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-27.


Die Dominotheorie: TTIP und TISA
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-11.


China: Industrieroboter gegen Arbeitskräftemangel
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-18.


Peak-Oil weltweit hat jetzt eine Jahreszahl: keineswegs nach 2017
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-25.


Parteinamen enthüllt
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-01.


Intersolar: der Verrat der Grünen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-08.


WWW - Präsentation des Parteiprogramms
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-15.


Staatsquote: 2 Beitragszahler für einen Pensionisten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-22.


EEG wird zum DDG: Deutschland zu Detroit machen Gesetz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-29.


Dennis Meadows: Wiederholungstäter - Unermesslicher Schaden
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-05.


Klimagipfel: 22 Jahre Serienniederlagen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-13.


CCS - Carbon Capture and Storage - den Dreck unter dem Teppich kehren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-20.


Diagnose für die Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-27.


Simple Lösungen: es gab wirklich ein Land ohne Geld
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-03.


Die Reformbewegung in der ÖVP
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-10.


Friede durch Technik
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-17.


Minimale Reformen oder das absolute Chaos?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-24.


Geschichte um ähnliche Vorfälle wie Ukraine
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-31.


Massenarbeitslosigkeit des Geldes: EZB Leitzins 3% - 0,15% - 0,05%
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-07.


Hochwasser vernichtet alle Autos in der Tiefgarage
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-14.


Die Spieltheorie und der Mensch
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-21.


Großbetrug mit neuen Ölfeldern
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-28.


Kontakte in die Finanzbranche gesucht
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-05.


PEGE.org Newsletter von 2014-10-12
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-12.


Weltwirtschaftskrise: Feindbilder als Denkblockaden
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-19.


Wo steht die Elektromobilität?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-26.


Der Schweinezyklus beim Öl
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-02.


Logische Reihenfolge beim Ausstieg
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-09.


Unheimliche Begegnungen mit seltsamen Menschen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-16.


Wirtschaftliches Leitbild des 21. Jahrhunderts
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-23.


Echte Nachhaltigkeit erfordert eine neue Bewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-30.


Die Mächte im Hintergrund
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-07.


Was tun mit US$ 900 Milliarden pro Jahr?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-21.


PEGE.org Newsletter von 2014-12-25
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-25.


Was sind nützliche Systemerhalter?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-28.




          UN Klimagipfel Peru: Die jährliche Nonsens Show ist vorbei: { if ( $folder == 0 ) { return "" } my $html; if ( $file eq 'newsletter' ) { $html = "Newsletter der PEGE im Jahr $folder"; return $html; } if https://www.pege.org/2014/2014-12-14.htm

Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 12 Dez Dezember Herbst Winter 2014-12-14