Die Entwicklung der Fracking Industrie

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-19.



  Wendepunkt Österreich 7. Februar 2014


In der Geschichte sind immer wieder neue Ideen und einzelne Personen entscheidend. Wie hätte sich die USA weiter entwickelt, wenn 2000 nicht George W. Bush sondern Al Gore in Florida nur ganz wenige Stimmen mehr bekommen hätte? Die Präsidentschaft von Bill Clinton wurde mit der Monica Lewinsky Affäre entscheidend geschwächt. Peinliche Fernsehauftritte anstatt mit aller Kraft den CCAA - California Clean Air Act gegen die geifernden ewig gestrigen Autokonzerne zu verteidigen.

Die Folge, der CCAA wurde vernichtet, zur Siegesfeier der triumphierenden Öllobby wurden alle GM EV1 Elektroautos den Leasingnehmern enteignet und verschrottet.

Alles nur wegen ein paar Stimmen, die Al Gore gefehlt haben Präsident zu werden.

  Die Entwicklung der Fracking Industrie


Mit Phantasiezahlen und Luftschlössern wurde in den USA die Frackingindustrie etabliert. Man log was man irgendwie noch lügen konnte. Wäre die Größenordnung der Frackinglügen unter Al Gore deutlich kleiner gewesen?

2008 warnte der IEA Chefökonom Fatih Birol "Wir müssen das Öl verlassen, bevor es uns verlässt". 2009 warnt der IEA Chefökonom Fatih Birol vor einer baldigen schweren Ölkrise.

Darauf folgten die Prognose von den phantastischen Erfolgen beim Fracking.

Stimmt das alles? Der Bericht der Energy Watch Group vom 25. März 2013 widerspricht dem heftig. Waren 2008 und 2009 IEA und Energy Watch Group weitgehend einer Meinung, so gab es wieder den totalen Gegensatz der Prognosen.

  Facking doch nur ein Strohfeuer?


Hier gleich 4 Artikel in führenden Massenmedien und Wirtschaftszeitungen in Deutschland: Damit steht die Prognose der Energy Watch Group wieder voll real vor uns: -40% Ölförderung 2030.

Wer kann besser die Message vom radikalen Umstieg auf erneuerbare Energie und elektrische Mobilität besser in die Politik einbringen, als ich als EU-Abgeordneter? Welcher andere Politiker hat über diese Notwendigkeit 416 Seite Buch in Deutsch, Englisch und ab September auch in Spanisch?

Vielleicht sind einige in Florida von Gewissensbissen gequält. Wenn ich doch 1999 zur Wahl gegangen wäre, vielleicht wären dem Land 8 Jahre Präsident George W. Bush erspart geblieben. Ich, mein Kollege und ein paar andere hatten das Schicksal der Welt in Händen und haben es verspielt.

  NEOS offene Vorwahl bis 7. Februar


Schicksalswahl am 7. Februar. Erreiche ich bei NEOS einen wählbaren Listenplatz? Kann ich meinen geplanten Wahlkampf führen? Die Tour zu allen Botschaften Südamerikas in Wien. Allen Botschaften Südamerikas in Wien ein Buch auf Deutsch und ein Buch auf Englisch überreichen, die nächste Klimakonferenz in Peru muss als der Wendepunkt in die Geschichte eingehen.

Machen Sie mit, überzeugen Sie andere auch zu wählen! Mein Wahlziel sind 4 Mandate. Das wäre ein Erdrutschsieg mit dem man politisch sehr ernst genommen wird. Nicht nur politisch, es werden dann Verleger dringend um Übersetzungsrechte für viele andere Sprachen bei mir anfragen, meine Ideen für eine lebenswerte Zukunft in die ganze Welt tragen.

Alles kurz und prägnant zusammen gefasst auf einen Flyer.



  Sammelbestellung Flyer


Ich muss bis morgen 12 Uhr meine Bestellung für die Flyer aufgeben, damit ich diese bis nächsten Freitag bekomme. Wer größere Mengen an Flyer benötigt bitte mir schreiben oder mich anrufen. Für kleinere Stückzahlen empfehle ich selber ausdrucken oder beim nächsten Copyshop ausdrucken, da sich hier der Postversand nicht rechnet.

  Mein Dreamteam fürs EU-Parlament


Bei den Vorwahlen müssen jeweils 5,4,3,2,1 Punkt an 5 verschiedene Kandidaten vergeben werden. Die gesuchten Eingenschaften:
  • Erfahrung in Brüssel
  • Erfahrung mit Kampagnen
  • Kenntnisse in erneuerbarer Energie
Alles auf einmal kann man nicht haben, das ist wie bei dem Stellenangebot "Junger dynamischer Manager mit mehreren Jahrzehnten Berufserfahrung gesucht". Bis auf den Punkt mit erneuerbarer Energie kommt dem Bengt Beier sehr nahe. Hier meine Dreamteam Seite mit Photos und Links zu den Seiten der Kandidaten.



  Mit relativ kleinem Geld die Chance auf ein großes Vermögen


. OGRON hat die Lithium-Ionen-Technologie soweit entwickelt, daß beim anstehenden Test, (März 2014), beim Zentrum für Solar- und Wasserstoffforschung (ZSW), Ulm, bewiesen werden kann, daß ein reinrassiges E-Auto, ausgerüstet mit OHES z. B. in 3-5 Min. aus einem OGRON Hochleistungs-Energie-Speicher (OHES) mit Strom zu laden ist. Dies ist übertragbar auf Bus, Lkw, Zug, Schiff und andere Fahrzeuge oder Maschinen. Riesige Energiemengen aus Wind-, Photovoltaik-, Wasser- und Biogasanlagen lassen sich so in OHES für Stadtwerke, die Netzregulierung oder dem Eigenverbrauch im Haus, der Firma, der Landwirtschaft usw. speichern. Auch der gewinnbringende Stromhandel wird möglich. Zur Zeit gibt es keine konkurrierende Entwicklung zu den OHES. Wie viel Geld können Sie verdienen, wenn Sie nie mehr eine Stromrechnung erhalten, oder Ihr Auto aus dem eigenen Sonnenstromspeicher betanken? Noch mehr Geld können Sie verdienen, wenn Sie zum Welt-Patent-Mitinhaber (WPM) werden, um dann auch als Beteiligter am Unternehmen OGRON von den weltweiten Lizenzeinnahmen zu profitieren, - ein Multi-Milliarden-Markt.

Die Erstausschüttung aus den Lizenzeinnahmen ver10fachen Ihr Kapital innerhalb 12 Monaten nach dem Test beim ZSW. Zusätzlich erhalten alle WPM einen Strom-Speicher fürĺs Haus, um damit eine gewisse Strom-Autarkie zu erreichen. OGRON-Partner haben die Chance ein E-Auto zu gewinnen. Der Schluß-Countdown läuft. Informationen auf www.ogron.eu und www.ogron.eu/Patentinhaber.html und Kontakt.


  Calculation ERROR


Flugblatt für den Wahlkampf offene NEOS EU-Vorwahl
Kurz und pregnant zur Wichtigkeit der NEOS Vorwahlen über die Zusammenstellung der Liste NEOS zur EU-Wahl 2014. Schicken Sie den Flyer als PDF oder Drucken Sie den Flyer.


Dr. Franz Winterbeg empfiehlt Roland Mösl
Systeme die das vorhandene Potential ungenützt verkommen lassen gehen zugrunde. 1990 war ich in der Treuhand, sozusagen ''Konkursverwalter der DDR''.


Architekt Bammer empfiehlt Roland Mösl
Wertvolles Wissen über die Zusammenhänge natürlicher Ressourcen muss an die Oberfläche kommen und seinen Platz in unserer Gesellschaft einnehmen.




  Auto Verkehr Mobilität


GM Opel: Zukunft vernichtet
Wer zu spät kommt, den straft das Leben. GM hatte mit dem EV1 bereits 1996 ein Elektroauto. Doch diese wurden im Jahr 2000 den Leasingnehmern weg genommen und verschrottet.




  Bauen Wohnen Energie


IEA WEO Erdöl Preis und Förderung
Kommentare zu einem Interview in Internationale Politik Ausgabe April 2008 Die Sirenen schrillen, Gespräch von Astrid Schneider und Fatih Birol.




  Politik Wirtschaft


Liste der Veröffentlichungen zur IEA Prognose August 2009
Die Parteien verschweigen es, betrügen den Wähler um seine wirtschaftliche Zukunft. Hier ist die Liste der Veröffentlichungen zur katastrophalen IEA Prognose August 2009.




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  PEGE unterstützen
Spenden

Hilfe von PEGE

News abbestellen



PEGE - Planetary Engineering Group Earth PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 bestrebt die Menschheit ins Solarzeitalter zu f├╝hren. Eine Zivilisation hat Aufgaben, die klar mit der Spieltheorie der Mathematik erkannt werden k├Ânnen.


Unterst├╝tzung f├╝r eine bessere Zukunft
Verbessern Sie bitte mit Ihrer Unterst├╝tzung die M├Âglichkeiten der PEGE die Menschheit in Solarzeitalter zu f├╝hren.


Archiv der PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 ein Ziel, aber zunehmend bessere M├Âglichkeiten dieses Ziel umsetzen zu k├Ânnen. Die Technik wird besser, die Produktion erforderlicher Technik steigt.




  2014 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2014. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2014.Zum Newsletter Verzeichnis 2014.

2014 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2014. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2014. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2014. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Roland M├Âsl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis f├╝r das Jahr 2014. ├ťbersicht der PEGE ├╝ber das Jahr 2014.
Zum Newsletter Verzeichnis 2014.


2014 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2014


Wahlkomitee Roland M├Âsl
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-05.


PEGE.org Newsletter von 2014-01-06
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-06.


Zwangsvorsorge: Abschaffen der Planwirtschaft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-12.


Buchpr├Ąsentation und Wahlkampftour
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-26.


Buchpr├Ąsentation heute 19:00 Europahaus Wien
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-01-31.


Nur 10 EUR f├╝r einen Menschen, aber ein gro├čer Schritt f├╝r die Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-02.


Vortrag und Diskussion Europahaus Wien als Video
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-06.


NEOS EU Vorwahl: Anleitung f├╝r W├Ąhler
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-07.


Die Weigerung der Demokratie dorthin zu sehen wo es Weh tut
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-09.


Kongress f├╝r erneuerbare Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-13.


Jubelmeldung ├╝ber Kernfusion - Kostenanalyse Kernfusion
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-16.


Verharmlosen von Peak-Oil
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-02-23.


Am 26. Februar wurde ich von der EU-Wahlliste gestrichen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-02.


Streit inszenieren, Russland als Gaslieferant ausschalten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-16.


Kreativwettbewerb Parteinamen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-23.


PEGE.org Newsletter von 2014-03-30
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-03-30.


Talk im Hangar 7 ├╝ber das Auto der Zukunft: Peak-Oil kein Thema
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-06.


Ablasshandel mit CO2
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-13.


Fracking - Dichtung und Wahrheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-04-27.


Die Dominotheorie: TTIP und TISA
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-11.


China: Industrieroboter gegen Arbeitskr├Ąftemangel
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-18.


Peak-Oil weltweit hat jetzt eine Jahreszahl: keineswegs nach 2017
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-05-25.


Parteinamen enth├╝llt
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-01.


Intersolar: der Verrat der Gr├╝nen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-08.


WWW - Pr├Ąsentation des Parteiprogramms
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-15.


Staatsquote: 2 Beitragszahler f├╝r einen Pensionisten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-22.


EEG wird zum DDG: Deutschland zu Detroit machen Gesetz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-06-29.


Dennis Meadows: Wiederholungst├Ąter - Unermesslicher Schaden
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-05.


Klimagipfel: 22 Jahre Serienniederlagen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-13.


CCS - Carbon Capture and Storage - den Dreck unter dem Teppich kehren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-20.


Diagnose f├╝r die Menschheit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-07-27.


Simple L├Âsungen: es gab wirklich ein Land ohne Geld
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-03.


Die Reformbewegung in der ├ľVP
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-10.


Friede durch Technik
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-17.


Minimale Reformen oder das absolute Chaos?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-24.


Geschichte um ├Ąhnliche Vorf├Ąlle wie Ukraine
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-08-31.


Massenarbeitslosigkeit des Geldes: EZB Leitzins 3% - 0,15% - 0,05%
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-07.


Hochwasser vernichtet alle Autos in der Tiefgarage
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-14.


Die Spieltheorie und der Mensch
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-21.


Gro├čbetrug mit neuen ├ľlfeldern
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-09-28.


Kontakte in die Finanzbranche gesucht
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-05.


PEGE.org Newsletter von 2014-10-12
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-12.


Weltwirtschaftskrise: Feindbilder als Denkblockaden
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-19.


Wo steht die Elektromobilit├Ąt?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-10-26.


Der Schweinezyklus beim ├ľl
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-02.


Logische Reihenfolge beim Ausstieg
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-09.


Unheimliche Begegnungen mit seltsamen Menschen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-16.


Wirtschaftliches Leitbild des 21. Jahrhunderts
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-23.


Echte Nachhaltigkeit erfordert eine neue Bewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-11-30.


Die M├Ąchte im Hintergrund
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-07.


UN Klimagipfel Peru: Die j├Ąhrliche Nonsens Show ist vorbei
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-14.


Was tun mit US$ 900 Milliarden pro Jahr?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-21.


PEGE.org Newsletter von 2014-12-25
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-25.


Was sind n├╝tzliche Systemerhalter?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2014-12-28.




          Die Entwicklung der Fracking Industrie: { if ( $folder == 0 ) { return "" } my $html; if ( $file eq 'newsletter' ) { $html = "Newsletter der PEGE im Jahr $folder"; return $html; } if ( substr ( $file, 0, https://www.pege.org/2014/2014-01-19.htm

Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 1 Jan J├Ąnner Januar Winter 2014-01-19