Raubüberfall auf den Stromkunden

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-06-16.



  Raubüberfall auf den Stromkunden


"Handy und Geldbörse, her damit!" Sowas nennt man Raubüberfall uns ist ein schweres Verbrechen.

"25 GWh Strom und 5 Millionen EUR, her damit!". Das spielt sich heute Nachmittag um 15:00 am EEX - European Energy Exchange ab.

Nach gestriger Prognose die beim Preisfixing verantwortlich ist:

18,334 GW PhotovoltaiK
8,0399 GW Windenergie
17,4395 GW konventionelle Kraftwerke

Der EEX Preis: minus 200,07 EUR pro MWh. Also -0,20 EUR pro kWh. Laut EEG Gesetz muss Strom aus Sonne und Wind um JEDEN Preis angeboten werden. Wenn die Gegenseite totales Preisdumping vornimmt, dann muss von Sonne und Wind auch um -0,20 EUR angeboten werden.

Negative Preise rund 6 mal höher als der konventionelle Preis ist Preisdumping in der extremsten Form. Das ist so als hätten die Chinesen jeden Abnehmer von Photovoltaik 3000.-EUR gegeben, nur damit er 1 kW Photovoltaik abnimmt.

Wo ist da die Antidumping Untersuchung? Zu zahlen hat dies der Stromkunde über die EEG Umlage. Diese Umlage wird durch solche Dumpingaktionen künstlich in die Höhe getrieben. Die aktuelle Vergütung für im Juni neu gebaute PV Anlagen bis 40 kW ist 14 Cent. Da soltle man eine für die EEG Umlage ausschlaggebende Differenz zwischen EEG Tarif und Großhandelspreis von 10 Cent annehmen. Durch das extreme Dumping heute um 15:00 ist aber die Differenz 34 Cent.

Ich nenne dies die 4. Steigerungsform von verrückt, verrückter, am verrücktesten, EEX Sonntag den 16. Juni um 15:00. Ich nenne das extremstes Dumping und einen Raubüberfall auf den Stromkunden, der diesen Wahnsinn über die EEG Umlage bezahlen muss.

  OGRON begrüßt das beschlossene Förderprogramm für Energiespeicher.


Berlin, 23. April 2013 Das Förderprogramm zur Markteinführung von Batteriespeichersystemen für kleinere Photovoltaikanlagen ist unter Dach und Fach. Ab 1. Mai 2013 können entsprechende Anträge gestellt werden. Das gaben jetzt Sprecher des Bundesumweltministeriums (BMU) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bekannt. Für das erste Jahr wird die KfW die Fördermittel von 25 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Weitere 25 Millionen Euro stellt die Bankengruppe für 2014 in Aussicht. Wie das BMU bestätigt, soll künftig der Kauf neuer Batteriespeicher für Solarstromanlagen mit bis zu 660 Euro pro Kilowatt Solarleistung bezuschußt werden.

Mit Hilfe von OGRON Solarstromspeicher werden Privathaushalte unabhängiger vom Stromnetz und können einen deutlich höheren Anteil ihres selbst erzeugten Solarstroms selbst verbrauchen. Die Stromnetze werden zudem durch die Speicherung entlastet. Solarstrom ist heute für den Privathaushalt und das E-Auto bereits günstiger als typischer Haushaltsstrom, da fast kostenlos.

OGRON Hochleistungs-Energie-Speicher für den stationären und mobilen Einsatz werden die optimale Lösung zur Bewältigung der Energiewende. Dazu bietet OGRON in Verbindung mit der Weltpatent-Mitinhaberschaft, einen kostenlosen Energiespeicher, wie auch Angebote für PV-Anlagen über einen Kooperationspartner. Weiteres auf http://www.ogron.eu/speichergeschenk.html

OGRON - Entwicklung mobiler und stationärer Hochleistungs-Energie-Speicher

Klaus-Michael Bergmann

Hermann-Löns-Weg 5
D-74348 Lauffen a. N.
+49 (0) 152 - 0 1969 363

klaus.bergmann@ogron.eu
Skype: klaus-m.bergmann

  Bücher für Prominente


Auf der ersten Seite:

for: Name des Prominenten
donated by: Name des Spenders
Roland Mösl (meine Unterschrift)

Jeder der Promineten ist eine Chance auf unbezahlbare Werbung für das Buch.

Zitat von Seite 398:

Es ist ein Kampf um die öffentliche Meinung. Dieses Buch gegen eine Milliarden EUR Industrie zur Produktion der öffentlichen Meinung für die Leute die dafür zahlen. Aber zum Glück ist hoch konzentrierte Wahrheit eine Massenvernichtungswaffe gegen bezahlte Lügen.

  Bitte um Ihre Unterstützung


Bei der R20 Konferenz in Wien konnten mehrere Bücher direkt an Prominente übergeben werden. Mehr darüber nächste Woche. Leider kommen in der nächsten Wochen nicht alle Prominente nach Österreich. So gab ich 62,15 EUR aus für das Porto um 13 Bücher an 11 Prominente in 9 Länder zu schicken.


  Bauen Wohnen Energie


EEG und EEX im totalen Wahnsinn
Sonntag 16. Juni 2013 am EEX: Tagesschnitt unter 0 EUR. Um 15:00 Raubüberfall auf Solar- und Windstrom. Für die Zwangseinspeisung müssen etwa 5 Millionen EUR bezahlt werden.




  Politik Wirtschaft


Generationenmanifest
Am 6. Juni 2013 wurde das Generationenmanifest vorgestellt? Wie wirksam kann es sein? Was sind die Hauptprobleme bei der Wirksamkeit?




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

+43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  PEGE unterstützen
Spenden

Hilfe von PEGE

News abbestellen



PEGE - Planetary Engineering Group Earth PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 bestrebt die Menschheit ins Solarzeitalter zu führen. Eine Zivilisation hat Aufgaben, die klar mit der Spieltheorie der Mathematik erkannt werden können.


Unterstützung für eine bessere Zukunft
Verbessern Sie bitte mit Ihrer Unterstützung die Möglichkeiten der PEGE die Menschheit in Solarzeitalter zu führen.


Archiv der PEGE - Planetary Engineering Group Earth
Seit 1991 ein Ziel, aber zunehmend bessere Möglichkeiten dieses Ziel umsetzen zu können. Die Technik wird besser, die Produktion erforderlicher Technik steigt.




  2013 Top Reportagen Verzeichnis


Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.Zum Newsletter Verzeichnis 2013.

2013 Auto und Verkehr Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.
Zum Newsletter Verzeichnis 2013.


2013 Bauen und Wohnen Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.
Zum Newsletter Verzeichnis 2013.


2013 Politik und Wirtschaft Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.
Zum Newsletter Verzeichnis 2013.


2013 Notebooks Laptops Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.
Zum Newsletter Verzeichnis 2013.


2013 Roland Mösl Verzeichnis
Inhaltsverzeichnis für das Jahr 2013. Übersicht der PEGE über das Jahr 2013.
Zum Newsletter Verzeichnis 2013.


2013 Newsletter Verzeichnis
Newsletter der PEGE im Jahr 2013


Das Postulat des heutigen Steuersystems
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-01-06.


China Einkindpolitik: Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-01-13.


Politik verweigert über die schmerzhaftesten Probleme zu diskutieren
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-01-27.


Gesellschaft im Wahnsinn
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-02-10.


Solarstrom wesentlich billiger als Erdöl
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-02-17.


Wahnsinn ist Programm: Wirtschaftswissenschaften
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-02-24.


Im Würgegriff der Wirtschaftswissenschaften
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-03-03.


Selbstzerstörung der EU
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-03-24.


Studie der Energy Watch Group
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-03-31.


BYD e6: 300 km Reichweite, weit über 300.000 km Lebensdauer
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-04-14.


Solararchitektur in den Landtagswahlkampf Salzburg
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-04-21.


Der blinde Fahrer ignoriert alle Warnungen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-04-28.


Hohe Wohnkosten machen ein Land konkurrenzunfähig
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-05-12.


Ölprognosen: IEA gegen Energy Watch Group
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-05-19.


Braunkohleverordnung gegen Minderheiten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-05-26.


Photovoltaik: Handelsstreit EU gegen China
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-06-02.


Generationenmanifest
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-06-09.


Stoppt Kohle Enteignungen - mit Energiewende Sorbendörfer retten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-06-23.


Intersolar 2013: Deutsche Politik zukunftsunfähig
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-06-30.


Strombedarf Deutschland
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-07-14.


Peru: Photovoltaik für die 2 Millionen der Ärmsten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-07-21.


US Zulassungsstatistik: Tesla S vor Audi A8, BMW 7er, Lexus, Mercedes S
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-07-28.


Möchte Merkel Deutschland zu Detroit machen?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-08-11.


Emissionshandel: Unternehmer zum Glücksspiel verpflichtet
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-08-18.


Calculation ERROR Konferenz
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-08-25.


Calculation ERROR Konferenz in Planung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-09-01.


IAA 2013: BMW und Tesla
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-09-15.


Deutschland zu Detroit machen
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-09-22.


PEGE.org Newsletter von 2013-09-23
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-09-23.


Leistbares Wohnen kein Wahlkampfthema
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-09-29.


Friedrich Wilhelm von Steuben in der heutigen Zeit
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-10-06.


Buchtitel überarbeitet: Menschheit am Scheideweg
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-10-13.


Die Schrumpfung: eCarTec schafft sich ab
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-10-20.


Hinaus zur Sonne zum Licht
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-10-27.


Postwachstumoekonomie nur für Masochisten und Sadisten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-02.


Mödling: Kunst trifft erneuerbare Energie
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-03.


Hindernisse auf den Weg zu einer grenzenlosen Zukunft
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-09.


Fossile Industrie und Umweltschützer sind Verbündete
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-10.


Die Wirtschaftsblockade
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-17.


Nur noch wenige Restplätze für Werbung in Calculation ERROR
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-19.


Selbstdemontage einer Ikone der Klimaschutzbewegung
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-11-24.


Wie lügt man sich die Energiewende zurecht?
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-12-01.


NEOS EU Kandidaten Hearing im Salzburger Kongresshaus
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-12-08.


5 Monate EU Wahlkampf: Preview zum Wahlkampf
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-12-15.


Diskussionen um Prognosen der EWG Energy Watch Group
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-12-22.


Die Demokratie retten
Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2013-12-29.




%20https://www.pege.org/2013/2013-06-16.htm target=_blank>
          Raubüberfall auf den Stromkunden: { if ( $folder == 0 ) { return "" } my $html; if ( $file eq 'newsletter' ) { $html = "Newsletter der PEGE im Jahr $folder"; return $html; } if ( substr ( $file, 0, 4 ) > https://www.pege.org/2013/2013-06-16.htm

Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 6 Juni Frühjahr Sommer 2013-06-16