Schwarzer Freitag für die Menschheit

Newsletter der PEGE - Planetary Engineering Group Earth von 2017-04-09.





  Kurze Zusammenfassung


Friede und Zusammenarbeit mit Russland? Dieses Wahlversprechen wurde ins Gegenteil verkehrt, die Situation eskaliert, als wäre Hillary Clinton die neue Präsidentin der USA. Oder nennen wir das Affentheater die 5. Amtszeit von George W. Bush. Egal wer seit 2000 gerade Präsident der USA ist, er wird zu George W. Bush, dem berühmten Vermuter von Massenvernichtungswaffen im Irak, umgeformt.

  Schwarzer Freitag für die Menschheit


Die Außenpolitik der USA, ein totales Schlamassel. Da werden fundamentalistische Islamisten als "moderate Rebellen" unterstützt, um den syrischen Präsident Assad zu stürzen oder wie es offiziell heißt "Demokratie und westliche Werte in Syrien zu verbreiten". Höchst merkwürdige Verbündete, kleinen Buben den Kopf abschneiden sollte doch eigentlich nicht zu Demokratie und westlichen Werten gehören.

Was gäbe es für eine bessere Gelegenheit sich von den merkwürdigen Verbündeten des Amtsvorgängers Obama auf das heftigste zu distanzieren und die verfahrene außenpolitische Situation der USA zu bereinigen, als wenn eine illegale Chemiewaffenfabrik der sogenannten "moderaten Rebellen" auffliegt?

Genau das passierte letzte Woche. Ein Luftangriff von Assad traf eine Waffenfabrik. Das Ergebnis des Angriffs zeigte, dass dort auch international geächtete Chemiewaffen produziert wurden.

Wo ist die große Rede von Präsident Donald Trump für eine klare außenpolitische Linie und zur Einlösung des Wahlversprechen "Friede und Kooperation mit Russland zur Vernichtung des IS"?

"Wo ist der Unterschied zwischen IS und diesen sogenannten moderaten Rebellen, die kleinen Buben den Kopf abschneiden und international geächtete Chemiewaffen produzieren? Ich sehe keinen Unterschied, Russland sieht auch keinen Unterschied. Diese merkwürdigen Unterscheidungen zwischen Rebellen und IS, die mein Amtsvorgänger Obama wahrgenommen haben möchte, existieren für uns heute nicht mehr".

Diese Rede wäre der große außenpolitische Befreiungsschlag für Präsident Donald Trump gewesen, doch anstatt dessen führte er am Freitag einen Schlag mit 59 Raketen gegen den Aufdecker der Chemiewaffenfabrik durch. Komplett gegen seine Wahlversprechen, komplett gegen jegliche Logik. Aus der 1. Amtszeit von Donald Trump wurde in kürzester Zeit die 5. Amtszeit von George W. Bush.

  Die USA ist keine Demokratie


Was waren das 2008 für Hoffnungen in die Präsidentschaft von Barack Obama? Doch bald kam die Frage, wo ist der Unterschied zwischen George W. Bush und Barack Obama. Zum Schluss habe ich Barack Obama nur noch als den Kriegsnobelpreisträger bezeichnet.

1948 wäre der logische Präsidentschaftskandidat der Demokraten Wallace gewesen. Doch wegen seinem "Friede und Kooperation mit der UDSSR" wurde er nicht nominiert und als Kommunist diffamiert. 2016, also 68 Jahre später, gab es endlich wieder einen US-Präsidentschaftskandidaten der Friede und Kooperation mit Russland versprach. Er hatte zwar sonst ein paar seltsame Marotten, er ist bekennender Klimawandelleugner. Aber war nicht Barack Obama im Wahlkampf 2008 so für erneuerbare Energie? Also dürfte es kaum einen Unterschied machen, Hauptsache die Gefahr eines 3. Weltkriegs ist gebannt, weil Hillary Clinton wirkte schon im Wahlkampf wie George W. Bush.

Nach dem schwarzen Freitag ist die Frage, wo ist der Unterschied zwischen Donald Trump, Hillary Clinton und George W. Bush? Was hat all diese Wahlkampfshow für einen Sinn, wenn der neue Präsident binnen Wochen entscheidende Wahlversprechen bricht, das genaue Gegenteil seiner Wahlversprechen in die Tat umsetzt?

Der schwarze Freitag 1929, brachte die Weltwirtschaftskrise, Deflation und wenige Jahre später Adolf Hitler an die Macht, Der schwarze Freitag 2017 ist noch weit gefährlicher. Die Konsequenzen des schwarzen Freitags 1929 reichten nur bis zum 2. Weltkrieg und 70 Millionen Toten.

  Plan 30-3-0


In den nächsten 30 Jahren eine ver-3-fachung der Weltwirtschaft bei einer gleichzeitigen Reduzierung fossiler Energie auf fast Null herunter.

Investitionslawine - Innovationslawine - Wirtschaftsboom


Auch wenn durch die aktuelle Preisentwicklung die Kosten für eine CO2 Reduzierung mittels filtern und spalten deutlich gesunken sind, 12.000 Milliarden pro Jahr sind für die heutige Menschheit nicht leistbar. Aber bei einer ver-3-fachung der Weltwirtschaft und weiterer Kostenreduktion ist es leistbar. Warum sollte es leistbar sein? Auftauende Permafrostböden und ausgasendes Methanhydrat stellen ein enormes Gefahrenpotential für die Klimaentwicklung dar. Ein bißchen Reduzieren könnte zu wenig sein. Auch 100% weniger CO2 Emission könnte immer noch zuwenig sein. 200% weniger, also keine weitere menschliche CO2 Emission plus aktive Reduzierung durch Filtern und Spalten, sollten ausreichen.

Dafür müssen die wirtschaftlichen Voraussetzungen geschaffen werden, dass dies nur mit der Schaffung von weltweiten Wohlstand funktionieren kann ist doch ein netter Nebeneffekt.

  Liste zum Ausdruck und Erklärung der Forderungen




Seite 1 Unterschriftenliste zum Ausdrucken, Seite 2 die Vorgeschichte, Seite 3 bis 36 Folien zum Vortrag über die Hintergründe der Forderungen. Im PDF sind zahlreiche Links zu weiterführenden Informationen.

  Informationsveranstaltungen


Nachdem Webseite, Liste und Vortrag dazu fertig sind, hoffe ich auf Einladungen zu vielen Informationsveranstaltungen zur parlamentarischen Bürgerinitiative Investitionslawine lostreten - Wirtschaftsboom auslösen.

  Seite 1 Ausdrucken, Seite 3-36 Studieren, Unterschriften sammeln


Wie ändert man etwas? Indem man etwas tut! in diesem Fall das PDF runter laden, Seite 1 Ausdrucken, Seite 2 bis 36 studieren und dann loslegen mit den Unterschriften sammeln.

  Jahr der Wende für eine Zivilisation


Mein Neujahrsvorsatz, endlich eine Wende für diese Zivilisation zu erreichen. Die Idee von Investitionslawine lostreten, Wirtschaftsboom auslösen zu etablieren, als das Beste für Mensch, Umwelt und Wirtschaft, um weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen.

Beitragen weltweiten Wohlstand und eine grenzenlose Zukunft zu schaffen, kann das auch Ihr Vorsatz fürs neue Jahr sein? Nein, dieser Vorsatz ist nicht viel zu groß und gewaltig, seine Umsetzung beginnt mit der Bestellung von einem Buch Calculation ERROR für 24,90 EUR oder 50.-EUR jährlichen Mitgliedsbeitrag im Verein zur Förderung des Infinitismus.

Neu Neue Zahlungsmöglichkeiten für Standardmitgliedschaft jetzt auch Dauerauftrag 13 EUR pro Quartal, für Fördermitgliedschaft Bronze Dauerauftrag 9 EUR pro Monat.

Schon Mitglied? Andere Motivieren, es Ihnen gleich zu tun!



  Vereinskonto - Verein zur Förderung des Infinitismus


bei der Salzburger Sparkasse
Verein zur Förderung des Infinitismus
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831
BIC: SBGSAT2SXXX

  Mitgliedschaft im Verein zur Förderung des Infinitismus


Zahlungen Jährlich Quartal monatlich
Standard 50,--  13,--   
Bronze 100,--  26,--   
Silber 200,--  52,--  18,-- 
Gold 500,--  130,--  44,-- 
Platin 1000,--  260,--  88,-- 
Diamant 2000,--  520,--  175,-- 
PayPal Formular nur auf der Webseite möglich
IBAN: AT60 2040 4000 0327 5831   BIC: SBGSAT2SXXX


  Politik Wirtschaft


Schwarzer Freitag: US Angriff auf Syrien
Kann man einen bekennenden Klimawandelleugner zur Vernunft bringen? Nein, Donald Trump zeigt, dass verantwortungsloser Umgang mit Fakten für ihn zum Standard zählt.


Die 5. Amtszeit von George W. Bush
Irgendwann 2009 fragte ich mich, wo ist der Unterschied zwischen Barack Obama und George W. Bush. Am 7. April 2017: Wo ist der Unterschied zwischen George W. Bush und Donald Trump?


2017: Mercedes hat das Kodak Syndrom
Kodak war führend bei Digitalkameras, nur hatte man Angst diese zu verkaufen. Fragen Sie einmal einen Mercedes Händler nach dem Denza 400 mit 62 kWh Akku und 400 km Reichweite.




  Newsletter Archiv


Zum Newsletter Archiv



Roland Mösl - PEGE - Planetary Engineering Group Earth

Drachenlochstraße 1c/5
A-5083 Gartenau

43 699 17343674
Skype: roland.mosl
  Spenden /
Mitglied werden


Hilfe von PEGE

News abbestellen




Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 4 Apr April Frühjahr 2017-04-09